Anfrage  ·  Impressum
Start
Fahnen und Spiele Brinckmann

Fahnentypen 
Fahnengrößen 
Druckverfahren 
Stoffqualität und Pflege 
Sonderanfertigung

Sind noch Fragen offen zum Thema Druckverfahren? Kein Problem, rufen Sie uns an oder tragen Sie Ihre Fragen/Anmerkungen in unser Anfrageformular für Sonderanfertigungen ein. Wir reagieren umgehend und stehen Ihnen mit unserem umfangreichen Fachwissen zur Verfügung.

Die verschiedenen Druckverfahren

Der Siebdruck erfolgt im

 

Volldruck
Für jede Farbe Ihrer Vorlage wird die entsprechende Druckfarbe auf Ihre Fahnen aufgetragen. Im Volldruckverfahren sind deshalb keine Farbverläufe möglich.

oder

 

Rasterdruck
Mit dem 4-Farb-Raster werden vielfarbige Darstellungen mit Farbverläufen unter Verwendung der 4 Rastergrundfarben der Euroscala (CMYK-System) reproduziert.

Das ist der subtraktive Farbaufbau aus Cyan (blau), Magenta (rot), Yellow (gelb) und Schwarz, aus welchem der herkömmliche Vierfarbendruck aufgebaut ist.

Enthalten Ihre Vorlagen Fotos oder Farbverläufe muß im Rasterdruck gearbeitet werden.

Beim Siebdruck wird jede Faser des Matrials eingefärbt. Man erhält somit eine optimale Motivdarstellung auf Vor- und Rückseite der Fahne.

Der Digitaldruck

Bei unserem digitalen Druckverfahren handelt es sich um Thermosublimationsdruck. Die Bilddarstellung wird digital bearbeitet, dabei wird die Darstellung in die Farben cyan, magenta, yellow, und black (CMYK) separiert.

Der Digitaldruck ist in kleinen Stückzahlen kostengünstiger als der Siebdruck. Jedoch befindet sich der Aufdruck auf der Fahnenvorderseite - es erfolgt keine Färbung der Stoff-Faser. Das Motiv scheint somit zu etwa 95% auf der Fahnenrückseite durch.

Der Ausdruck in winzig kleinen Einzelpunkten, erfolgt durch einen Elektrostat-Drucker auf Papier. Im nächsten Schritt wird der Farbstoff duch eine Presse auf den Stoff transferiert, wobei eine Fixierung des Farbstoffes in der Faser erfolgt.

Die Echtheiten entsprechen dem hohen Standard des konventionellen Textildruckes, d.h., die Drucke sind lichtecht, waschbeständig, etc.

Im CMYK-Farbsystem treten Farbaweichungen zu HKS, RAL, Pantone und ähnlichen Vollfarbsystemen auf. Digital gedruckte Farbmuster informieren über Alternativ-Farben, deren Palette auf Wunsch erweitert werden kann.

 

Applikationsarbeiten und Stickfahnen
sind sehr hochwertige und aufwendige Arbeiten. Die Herstellung verlangt hohes gestalterisches und handwerkliches Geschick.

Das Verarbeiten von Fahnenseide und Brilliantsamt als wertvolle Materialien in der Herstellung der Stickfahne, macht diese zur hochwertigsten Art der Fahnenherstellung.

Die Stickfahne wird insbesondere bei Vereins- und Schützenfahnen, Karnevalstandarten, etc. eingesetzt. Zwei Beispiele für Stickfahnen finden sie hier.